Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vereinsgeschichte der Modellfluggruppe Stadtsteinach 1978 e.V.

Wie alles begann, vielen Dank den Pionieren aus den 70er Jahren!

Anfang der 70er Jahre trafen sich einige Stadtsteinacher Modellflugfreunde (u.a. Werner, Norbert, u. Wolfgang Proschka, Heinrich Schramm, Heinz Hanft, Hans Ploner, und Klaus Heiß) auf einer Wiese in Stadtsteinach oberhalb der Firma Röttgen, um gemeinsam ihr Hobby “Modellflug” auszuüben. Bisher waren diese in anderen Modellflug Vereinen oder trafen sich vereinzelt, mal da und mal dort zum Hangfliegen.

Das Wiesengrundstück wurde gepachtet. Immer mehr Interessierte und Zuschauer verfolgten das Geschehen, so dass man sich 1977 entschloss, eine Hütte zu bauen, um Werkzeug und Rasenmäher unterstellen zu können.

Dazu war es aber nötig, das Gelände als “Modellflugplatz” offiziell vom Luftamt Nordbayern genehmigen zu lassen, vor allem auch, weil der Motormodellflug immer mehr in den Vordergrund trat, und "ach ja" ganz genau, auch damals gab es schon Gesetze an die man sich halten musste.

Um als rechtliche Personen auftreten zu können, war es auch nötig, einen eingetragenen Verein zu gründen. So kamen im Herbst 1977 ca. 20 Personen aus dem näheren Umkreis Stadtsteinachs zusammen und beantragten beim Vereinsregister die Eintragung als Modellfluggruppe Stadtsteinach.

Anfang des Jahres 1978 war es dann soweit, die modellfliegende Gruppe durfte sich mit seinem damaligen 1. Vorsitzenden Heinrich Schramm "Modellfluggruppe Stadtsteinach 1978 e.V." nennen.

Leider oder im Nachhinein zum Glück (aus heutiger Sicht wohl doch eher "zum Glück") wurde die Einrichtung eines Modellflugplatzes auf der Ziegelhüttener Höhe vom Luftamt wegen der zu erwartenden Umgehungsstraße (die Umgehungsstraße ist bis heute im Jahr 2019 noch immer nicht gebaut) nicht erlaubt.

Sicherlich wäre die Geräuschentwicklung auch für die Nutzer des später gebauten Campingplatzes zu einem Ärgernis geworden. So musste man sich ein neues Gelände suchen und fand dies, entsprechend weit ab von Siedlungen, auf einem Teil des alten Flugplatzes auf dem Espich, auf einer Anhöhe zwischen Stadtsteinach und Gumpersdorf gelegen.

Die Flugplatzgenehmigung war nun kein Problem mehr. In Eigenarbeit und Eigenregie und selbst finanziert (lediglich das Holz für die Hütte wurde von der Stadt Stadtsteinach spendiert worden, die Bäume mussten aber im Wald selbst gefällt werden, bauten die Mitglieder 1978/79 eine Vereins-Hütte, eine Start- und Landebahn, errichteten einen Schutzzaun und kauften einen Aufsitzrasenmäher.

Man ist vor einigen Jahren dem Luftsport-Verband Bayern (LVB) beigetreten, um bei den Versicherungen geordnete Verhältnisse zu haben und an Wettbewerben, damals insbesondere im Bereich des Modell-Segelflugs und überwiegend zur Ausrichtung von großen Vereinseigenen Veranstaltungen wie dem Internationalen Pitts-Treffen und dem internationalen Scale-Helikopter-Meeting, teilnehmen zu können.

2011

  • Vom 28. bis 29. Mai 2011 fand das 3. Internationale Pittstreffen bei uns am Platz statt.

  • Vom 04. bis 05. Juni 2011 fand das 2. Scale- Semiscale Helitreffen bei uns am Platz statt.

2012

  • Vom 19. bis 20. Mai 2012 fand das 4. Internationale Pittstreffen bei uns am Platz statt.

  • Vom 09. bis 10. Juni 2012 fand das 3. Scale- Semiscale Helitreffen bei uns am Platz statt.

2013

  • Vom 25. bis 26. Mai 2013 fand das 5. Internationale Pittstreffen bei uns am Platz statt.

  • Vom 13. bis 16. Juni 2013 fand das 4. Scale- Semiscale Helitreffen bei uns am Platz statt.

2014

  • Im Sommer fand das 5. Scale- Semiscale Helitreffen bei uns am Platz statt.

2015

  • Vom 14. bis 15. Juni 2015 fand das 6. Internationale Pittstreffen mit AirRace bei uns am Platz statt.

2016

  • Ereignisse in 2016 (Upps, da fehlt doch etwas! keine Sorge, das wird noch eingetragen)

2017

  • Im Frühjahr 2017 begannen wir mit der Planung und dem Bau zur Erweiterung unserer Ladestation. Die Inbetriebnahme fand Ende April statt.

  • Den Juni nutzten wir um unseren Platz im Bereich des Clubheims aufzuwerten. Heckenschneiden vor-und hinter der Hütte, Holzstabel gesägt und aufgeschlichtet, Clubheim gereinigt.

  • Vom 02. bis 04. Juni 2017 fand das 8. Internationale Pittstreffen bei uns am Platz statt.

  • Es wurde sehr viel geflogen und die Kameradschaft vertieft. Unser aktives Vereinsleben in Bildern.

2018

  • Um die Rasenfläche von ca. 22.000 qm zeitgemäß mähen zu können, wurde im April 2018 ein Großflächenmäher angeschafft. Mit diesen ist nun der Rasenschnitt in ca. 3 Stunden erledigt. Wenn man bedenkt das man das Jahr 2017 mit einem privaten Aufsitz-Rasentraktor bis zu 8 Stunden beschäftigt war um die Fläche zu mähen, war die Anschaffung des Großflächenmähers "Blaue Elise" die absolut richtige Entscheidung.

  • Mai bis Juli - Überarbeitung unserer Vereinssoftware und Neuerstellung aller Vereinsformulare und Schriftverkehrsunterlagen.
  • 40 Jahre Modellfluggruppe Stadtsteinach 1978 e.V. - das muß gefeiert werden. Am 09. September 2018 fand bei herrlichen Wetter die 40-Jahr-Feier statt.

  • Über den Wintermonaten, November bis Dezember, gehen wir zum Hallenfliegen.

2019

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?